Familientag

der Stadtbibliothek Witten

Im Juni 2016 wurde die neue Wittener Stadtbibliothek eröffnet. Ein großer Familientag lockte hunderte Besucher in die neu gebauten Räumlichkeiten. Lesen, sich an Spielkonsole oder 3-D-Drucker vergnügen oder im Café entspannen: Die neue Bibliothek Witten ist besonders schön, multimedial und eine zentrale Anlaufstelle, um sich weiterzubilden oder abzuschalten. Wir waren beim Familientag auch vor Ort und unterstützten unseren langjährigen Kunden bei der Kaffeeversorgung der Gäste.

 

 

Für gesellschaftliche Verantwortung braucht man wenig - davon jedoch viel!

Die Verantwortlichen der Bibliothek hatten uns gefragt, ob wir für den Projekttag ein Kaffeecenter bereitstellen könnten. Wir sagten natürlich sofort zu und spendierten Belegschaft und Besuchern für einen Tag Latte Macchiato, Cappuccino und andere Kaffeespezialitäten.

 

Unsere Mitarbeiter bauten den Kaffeevollautomaten auf, stoppten den Kaffee-Zähler für einen Tag und fertig! Während die Kinder an Lesungen von prominenten Autoren wie Thomas Althoff teilnahmen, konnten die Eltern und Erwachsene im Lese-Café ihren Kaffee genießen und ausspannen. Insgesamt wurden 278 Tassen Premium-Kaffee an die Gäste und Organisatoren ausgegeben.

 

„coffee at work übernimmt Verantwortung – für Kunden, Mitarbeiter aber auch für unsere Nachbarn“, so Martin Sesjak, Geschäftsführer von coffee at work. „Deswegen haben wir unsere Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility deutlich ausgeweitet: Ab sofort bieten wir Unternehmern und Institutionen, die sich an ihren Standorten für ein faires Miteinander, Integration, Bildung oder Umweltschutz engagieren, einen kostenlosen Kaffeeservice für ihre Projekttage.“


Foto: coffee at work, Marco Schlüter

Haben Sie auch einen Projekttag, den wir unterstützen dürfen? Dann schicken Sie uns eine Mail an social@coffeeatwork.de. Wir kümmern uns direkt um Ihre Anfrage! 

Mehr Infos zum Thema Kaffee

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 800 400 442 2

Fehlt Ihnen etwas?

Hier nachbestellen