Magdeburg – Landeshauptstadt mit Lebensqualität

Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und mit knapp 233.000 Einwohnern zusammen mit Halle an der Saale die größte Stadt im Land. Hier wo sich die Elbe, der Elbe-Havel- und der Mittellandkanal treffen, steht das Wahrzeichen der Stadt, den weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannten Dom, der direkt am Fluss liegt. Hier befindet sich auch ein bedeutender Binnenhafen, über den jedes Jahr tausende Tonnen an Waren transportiert werden. Magdeburg ist außerdem ein Zentrum von Industrie und Handel. Insbesondere letzterer hat hier spätestens seit dem Mittelalter einen hohen Stellenwert, als Meideborg – wie die Stadt im niederdeutschen heißt – eine wichtige Hansestadt war. Von hier aus nahmen allerdings nicht nur Waren, sondern auch Idee ihren Weg in die Welt, denn Magdeburg zählte auch zu den Zentren der Reformation.

Kaffeemaschinen fürs Büro

Wirtschaftlich gesehen ist die Stadt heute breit aufgestellt, hat allerdings unter anderem Schwerpunkte in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Umwelt- und Gesundheitstechnologien, Logistik sowie im Bereich der chemischen Industrie. Doch egal, wo die Magdeburger heute leben und arbeiten – fast alle lieben ein Getränk, das sie durch den Tag begleitet und das dementsprechend hoch im Kurs steht: Kaffee. Studenten, Arbeiter, Angestellte, Kreative und Selbstständige – sie alle lieben das „schwarze Gold“, das als Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino morgens, mittags und abends für gute Laune und die nötige Energie sorgt. Wenn lokale Unternehmen besten Kaffee und ebensolchen Service wollen, landen sie schnell bei einem Kaffee-Dienstleister fürs Büro, der all das liefert, was Kaffeeliebhaber heute wünschen. Sein Name: coffee at work. Die deutschlandweit tätigen Kaffee-Experten punkten nicht nur mit Kaffeevollautomaten in Gastro-Qualität. Hier gibt es auch kompetenten Service und ebensolche Beratung. Eines der meistgenannten Kaufargumente dabei: Bei coffee at work gibt es keine Verträge und keine Vertragslaufzeiten. Wie im Café um die Ecke wird nur bezahlt, was auch getrunken wird.

Barleber See, Altstadt und Westerhüsen

Auch im Magdeburger Umland setzen Agenturen, Firmen, Verwaltungen und Bildungseinrichtungen auf Kaffeevollautomaten von coffee at work. Das ist auch der Grund dafür, dass man die Fahrzeuge mit dem markanten Logo nicht nur in der Altstadt und den Außenbezirken der Stadt, sondern auch im Landkreis Jerichower Land, im Salzandkreis oder dem Landkreis Börde immer häufiger sieht. Bei den Kunden des Unternehmens reparieren und warten erfahrene Servicetechniker die Kaffeevollautomaten und tauschen Komponenten regelmäßig aus – und zwar lange bevor diese defekt sind und ausfallen. Der Nachschub an „schwarzem Gold“ bleibt so in Magdeburg und der Region stets konstant.

coffee at work Magdeburg

Kaffeeautomaten ohne Vertrag 520x348

Ohne Vertragsbindung

Bei coffee at work gibt es keine Vertragslaufzeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

MEHR ERFAHREN
coffee at work Kaffeevollautomaten Betriebe Kosten Fairness

Fairness zahlt sich immer aus!

Unser Service sichert dem Kunden mit jeder Tasse höchsten Genuss durch frischgemahlene Kaffeebohnen, zu einem Pauschalpreis ohne Mindestvertragslaufzeit. Hier erfahren Sie mehr.

MEHR ERFAHREN
100 zufriedene Kunden

100% Zufriedenheitsgarantie

Kein Vetrag, kein Risiko! Wenn unsere Kunden nicht zufrieden sind, können die Geräte kostenlos zurückgegeben werden.

MEHR ERFAHREN