Hagen: Das Tor zum Sauerland und Kaffeehochburg

Zwischen Ruhrgebiet und Südwestfalen gelegen ist Hagen für viele Menschen „das Tor zum Sauerland“. In der Stadt, in der rund 190.000 Einwohner leben, verbinden sich die beiden Regionen auf ganz besondere Weise. Stets sowohl industriell als auch mittelständisch geprägt, ist Hagen heute als „Stadt der FernUniversität“ einziger Standort einer solchen Bildungseinrichtung. Mit fast 80.000 eingeschriebenen Studenten rangiert sie dabei sogar an der Spitze der größten Universitäten des Landes. Doch nicht nur in den Bereichen Wirtschaft und Bildung ist Hagen ganz weit vorne. Vor allem in den 1980er Jahren punktete die Stadt mit zahlreichen Bands und Künstlern, die hier ihre Karriere starteten. Dazu zählten neben Extrabreit und Nena unter anderem auch Annette Humpe, Sängerin der Formation „Ich + Ich“.

Kaffeevollautomaten im Büro

Doch egal ob Student, Künstler oder Mitarbeiter in einem Unternehmen – fast alle Hagener lieben ein Getränk, das es nicht nur hier in den verschiedensten Versionen gibt: Kaffee. Ob als Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino – das „schwarze Gold“ ist ein treuer Begleiter durch den Tag. Dabei hat Kaffee gerade im Büro und am Arbeitsplatz wichtige, oft unterschätzte Funktionen. Denn er sorgt nicht nur für einen Energieschub für Zwischendurch, sondern auch für eine angenehme Grundstimmung im Kundengespräch sowie eine Extramotivation bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – besonders in den „italienischen Varianten“. Soll der Kaffee aber nicht nur gut, sondern in Gastro-Qualität aus dem Vollautomaten kommen, dann entscheiden sich viele Hagener Unternehmen, Agenturen und Arztpraxen für coffee at work aus dem nahen Witten an der Ruhr. Das Unternehmen aus der Nachbarschaft setzt aber nicht nur auf den besonderen Geschmack – es verzichtet auch vollkommen auf Verträge und damit auf die in der Branche sonst oft üblichen, langen Vertragslaufzeiten. Denn: Der beste Vertrag ist kein Vertrag!

Von Hohenlimburg bis Haspe

Fair, transparent und lecker – so lassen sich die Kaffeespezialitäten von coffee at work zusammenfassen. Zwischen Hohenlimburg und Haspe, Hagen-Mitte, Eilpe und Hagen-Nord begegnet man dem Unternehmen aber nicht nur in Firmen und Geschäften. Auch auf den Straßen der Region sind die Fahrzeuge aus Witten immer öfter präsent. Denn die Servicemitarbeiter kommen regelmäßig, um die Vollautomaten zu warten und wichtige Komponenten regelmäßig auszutauschen. 

coffee at work Hagen

Hier finden Sie Kaffeevollautomaten für Betriebe
100 zufriedene Kunden

100% Zufriedenheitsgarantie

Kein Vetrag, kein Risiko! Wenn unsere Kunden nicht zufrieden sind, können die Geräte kostenlos zurückgegeben werden.

MEHR ERFAHREN
Kaffeeautomaten ohne Vertrag 520x348

Ohne Vertragsbindung

Bei coffee at work gibt es keine Vertragslaufzeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

MEHR ERFAHREN
martin sesjak coffee at work kaffee betrieb  5

Unser Service-Versprechen

Kaffeevollautomaten für Büro und Betrieb mit 100-prozentiger Zufriedenheitsgarantie. Weil sich Verlässlichkeit und guter Service auszahlt.

MEHR ERFAHREN