Büro-Kaffee-Service für die Landeshauptstadt

Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und Mode-Kapitale, längste Theke der Welt und Messestadt am Rhein – für Düsseldorf gibt es zahlreiche Synonyme und Beschreibungen. Hier, zwischen Eller und Bilk, Gerresheim und Pempelfort lebt nicht nur die größte japanische Gemeinde des Landes, die Düsseldorfer als Rheinländer verstehen es auch, zu genießen. Neben dem weltberühmten Altbier stehen besonders Kaffeespezialitäten aus Italien hoch im Kurs. Dass es die nicht nur nach Feierabend oder am Wochenende in Gastroqualität gibt, dafür sorgen die Experten von coffee at work. Das Team von Gründer und Geschäftsführer Martin Sesjak setzt dabei Maßstäbe in seiner Branche: Als einziger deutschlandweit tätiger Anbieter verzichtet das Unternehmen auf komplizierte Verträge und Kleingedrucktes. Die sonst üblichen, langen Vertragslaufzeiten sind kein Thema. 

Kaffee für Unternehmen – von „Kö“ bis Altstadt

Gute Stimmung herrscht auch bei Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern, wenn sie die Wahl zwischen Cappucino, Latte Macchiato oder Café au Lait haben und das Gespräch über gemeinsame Projekte von einem köstlichen, heißen Getränk begleitet wird. 

Für den perfekten Geschmack der Kaffeespezialitäten sorgen dabei Kaffee-Vollautomaten in Gastroqualität und ein perfekt geschulter Außendienst. Die Außendienstmitarbeiter kommen regelmäßig, prüfen, säubern und pflegen die Maschinen. Einzelne Teile werden dabei nach einem erprobten Plan getauscht, lange bevor sie kaputt gehen. Kaffeebohnen, Toppings und leckerer Kakao kommen frei Haus und regelmäßig – immer dann, wenn der Vorrat zur Neige geht. 

Düsseldorf: Genuss über den Tag

Am Abend und am Wochenende ist die Altstadt das Ziel von Einheimischen und Touristen – und das nicht nur, wenn die Düsseldorfer Fortuna spielt. Dort genießt man typisches Essen in den Brauhäusern oder schwingt das Tanzbein in den zahlreichen Clubs. Montags bis Freitags im Büro aber gibt es kleine Pausen vom Alltag frisch aus dem coffee at work-Automaten. Die verschiedenen Kaffee-Varianten werden dabei über den ganzen Tag genossen. „Zu Beginn der Arbeit, am frühen Morgen, wird hauptsächlich Cappuccino getrunken, um erst einmal einen Energieschub zu bekommen. Nach dem Mittagessen dann ein Espresso und am Nachmittag ist es dann ein schöner Latte Macchiato“, beschreibt Sesjak den typischen Konsum im Tagesverlauf. Wer es besonders „schokoladig“ mag, wird beim Gang zum Kaffeeautomaten ebenfalls nicht enttäuscht. Denn dort findet er auch einen herrlichen Kakao, der absolutes Suchtpotential hat.

Übersicht unserer Vorteile

  • Ohne Vertragsbindung, Kauf, Miete oder Leasing
  • Keine fixe Laufzeit
  • Übersichtliche Kosten
  • Keine Kosten für das Gerät oder die Aufstellung
  • All-Inclusive-Tarif zum fairen Preis
  • Keine Verbrauchskosten – Kaffee, Milch, Kakaopulver inklusive
  • Transparente Abrechnung mit Zähler nach Verbrauch
  • Tarif für z.B. 500, 1000, 1500 Portionen, der monatlich anpassbar ist
  • System mit verschiedenen Ausstattungsoptionen
  • Kostenloser Wasserfilter

coffee at work Düsseldorf

martin sesjak coffee at work kaffee betrieb  5

Unser Service-Versprechen

Kaffeevollautomaten für Büro und Betrieb mit 100-prozentiger Zufriedenheitsgarantie. Weil sich Verlässlichkeit und guter Service auszahlt.

MEHR ERFAHREN
100 zufriedene Kunden

Premium-Kaffee für ihren Betrieb

coffee at work setzt bei seinen hochwertigen Kaffeespezialitäten auf Qualität. Ob würzig, mild oder kräftig – verschiedene Mischungen bekannter Markenhersteller stehen zur Auswahl.

MEHR ERFAHREN
coffee at work Kaffeevollautomat Betrieb  36  520x348

Einfach, ehrlich, fair

Keine versteckten Klauseln – Kaffeevollautomaten im Betrieb. Unser Service sichert Ihnen mit jeder Tasse höchsten Genuss durch frischgemahlene Kaffeebohnen, ohne Vertragsbindung.

MEHR ERFAHREN