Büro-Kaffee für Offenbach

Noch während des 18. Jahrhunderts war in Hessen das Kaffee-Trinken unter Landgraf Friedrich II. verboten worden. Heute, mehr als 300 Jahre danach, sind Kaffeevollautomaten in den Büros in Offenbach wieder an der Tagesordnung. Dafür sorgt nicht zuletzt auch ein Familienunternehmen aus Witten – coffee at work. Der Office Coffee Service-Anbieter aus Nordrhein-Westfalen versorgt seine Kunden seit nun zehn Jahren mit Kaffee in Gastroqualität. Dabei legt coffee at work vor allem Wert auf erstklassigen Kundenservice – und davon sind bereits hunderte Bürogemeinschaften, Agenturen und Mittelständler überzeugt. Kundenservice das bedeutet bei coffee at work vor allem eine komfortable Dienstleistung. Denn unbeschwert genießt sich der Kaffee doch immernoch am Besten – auch auf der Arbeit. 

Transparenz und Sorgenlosigkeit durch Vertragsfreiheit

Ein wichtiges Argument wurde jedoch bisher noch gar nicht genannt. Als einziger Anbieter der Branche setzt coffee at work auf völlige Vertragsfreiheit. Der Kunde zahlt dank eines Verbrauchszählers nur die Tassen, die er auch tatsächlich trinkt – sowohl für den Aufbau des Kaffeevollautomaten als auch für Kaffeebohnen und Milch werden keine zusätzlichen Kosten berechnet. So bleibt kein Platz für versteckte Kosten und schon gar nicht für eingebaute Fallen im Kleingedruckten. Denn Transparenz wird bei coffee at work groß geschrieben. Und sollte dem Kunden das Angebot einmal nicht mehr vollständig zusagen, so genügt ein Anruf und der Kaffeevollautomat wird wieder abgeholt – natürlich auch dies ohne weitere Zusatzkosten. Das Test- und Wirtschaftsmagazin „FACTS“ bestätigt die Arbeitsweise des Wittener Familienunternehmens und kürte es mit der Note „sehr gut“ zum Testsieger unter den OCS-Dienstleistern (Office Coffee Service).

Komfort und Vielfalt – das caw-Prinzip

Dafür sorgt bei coffee at work einer der zahlreichen Außenmitarbeiter vor Ort. Dieser kümmert sich um alles – er ist für den Aufbau des Kaffeevollautomaten zuständig, sorgt regelmäßig für die Reinigung und anfallende Wartungsarbeiten und monatlich für den Nachschub von Kaffeebohnen und Milch. Neben dem Komfort steht das caw-Prinzip aber auch für Vielfalt. Denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee, und wie bei allem sind auch hier die Geschmäcker verschieden. Dafür, dass es an der Kaffeemaschine trotzdem nicht zu Reibereien kommt sorgt coffee at work. Denn egal ob Cappuccino, Espresso oder Café Crème – die Kaffeevollautomaten lassen sich individuell nach den Wünschen des Kunden konfigurieren. So ist für jeden Geschmack etwas dabei!

coffee at work Offenbach

coffee-at-work Kaffeevollautomaten Betriebe Kosten4
1622.Coiffee.114735

All-Inclusive Service

Wir sind da, wenn wir gebraucht werden – und das bundesweit und kostenlos! Hier erfahren Sie mehr.

MEHR ERFAHREN
100 zufriedene Kunden

100% Zufriedenheitsgarantie

Kein Vetrag, kein Risiko! Wenn unsere Kunden nicht zufrieden sind, können die Geräte kostenlos zurückgegeben werden.

MEHR ERFAHREN
Kaffeeautomaten ohne Vertrag 520x348

Ohne Vertragsbindung

Bei coffee at work gibt es keine Vertragslaufzeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

MEHR ERFAHREN