Kaffeestadt Bremen

Hansestadt mit langer Tradition und zusammen mit Bremerhaven eines von sechszehn Bundesländern – die Stadtgemeinde Bremen. Seit Jahrhunderten sind die Bremer als Kaufleute unterwegs, handeln und pflegen den Austausch mit Partnern aus der Region und der ganzen Welt. An der Weser gelegen und rund 60 Kilometer von der Nordsee entfernt bietet die Lage der Stadt dafür beste Voraussetzungen. Waren es im Mittelalter noch Pelze, Tuche und andere typischen Produkte der Zeit, stehen heute ganz unterschiedliche Produkte wie Getreide, Autos oder auch Kaffee im Fokus. Diese kommen heute auch nicht mehr in Koggen, sondern in riesigen Containerschiffen aus allen Teilen der Welt. Gerade der Kaffeeimport und die Verarbeitung des „schwarzen Goldes“ haben hier eine lange Tradition. Doch nicht nur das Handeln und Verarbeiten, auch das Genießen hat hier Geschichte –sicherlich auch ein Grund dafür, dass das Leben hier besonders lebenswert ist. Weitere Gründe gibt es viele. Wie der jährlich stattfindende Freimarkt, eines der ältesten Volksfeste Deutschlands. Oder die Bremer Stadtmusikanten und ihre Geschichte. Sie haben nicht nur eine eigene Statue in der Stadt, sondern locken jährlich auch zahlreiche Touristen in den Norden.

Vertragsfreie Kaffeevollautomaten für die Hansestadt

Wirtschaftlich ist die Stadt an der Weser heute breit aufgestellt und längst nicht mehr nur durch den Handel dominiert. So hat der Dienstleistungssektor mittlerweile eine führende Position eingenommen. Außerdem hat die Lebensmittelindustrie hier einen ihrer größten Produktionsstandorte der Republik. Doch egal wie die Bremerinnen und Bremer ihren Lebensunterhalt verdienen – Kaffee lieben sie fast alle. Relativ neu allerdings sind die vielen „italienischen“ Varianten, die es neben dem Filterkaffee zu genießen gibt. Seien es Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino. Dafür, dass diese Köstlichkeiten auch in Agenturen, am Kundenempfang, im Büro oder im Lehrerzimmer immer in bester Qualität zur Verfügung stehen, sorgt coffee at work. Das Unternehmen versorgt dabei nicht nur den Norden, sondern ist in der ganzen Republik präsent und bietet dabei ein besonders transparentes und faires Konzept ohne Vertragsbindung an. Abgerechnet wird monatlich auf Basis des gemeinsam erstellten pauschalen Angebots. Kunden zahlen lediglich die Kaffeeportionen, die getrunken werden. Die Kaffeemaschine, einschließlich der Verbrauchsartikel sowie sämtlicher Wartungen und Reparaturen, ist grundsätzlich kostenfrei und gehört zu unserem All-Inclusive-Service.

 

 

Zwischen Hemelingen, Blumenthal, Borgfeld und Huch

Stattdessen sorgen Kaffeevollautomaten in Gastro-Qualität und perfekt geschulte Service-Mitarbeiter dafür, dass Cappuccino und Co. immer ein Genuss sind. Stets unterwegs in den verschiedenen Stadtteilen, sieht man die coffee at work-Fahrzeuge dabei längst nicht nur in „HB“. Auch in Hannover, Oldenburg und Osnabrück sind sie unterwegs im Auftrag des guten Geschmacks.

Übersicht unserer Vorteile

  • Ohne Vertragsbindung, Kauf, Miete oder Leasing
  • Keine fixe Laufzeit
  • Übersichtliche Kosten
  • Keine Kosten für das Gerät oder die Aufstellung
  • All-Inclusive-Tarif zum fairen Preis
  • Keine Verbrauchskosten – Kaffee, Milch, Kakaopulver inklusive
  • Transparente Abrechnung mit Zähler nach Verbrauch
  • Tarif für z.B. 500, 1000, 1500 Portionen, der monatlich anpassbar ist
  • System mit verschiedenen Ausstattungsoptionen
  • Kostenloser Wasserfilter

coffee at work Bremen

Kaffeeautomaten ohne Vertrag 520x348

Ohne Vertragsbindung

Bei coffee at work gibt es keine Vertragslaufzeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

MEHR ERFAHREN
coffee at work Kaffeevollautomat Betrieb  36  520x348

Einfach, ehrlich, fair

Keine versteckten Klauseln – Kaffeevollautomaten im Betrieb. Unser Service sichert Ihnen mit jeder Tasse höchsten Genuss durch frischgemahlene Kaffeebohnen, ohne Vertragsbindung.

MEHR ERFAHREN
1622.Coiffee.114735

All-Inclusive Service

Wir sind da, wenn wir gebraucht werden – und das bundesweit und kostenlos! Hier erfahren Sie mehr.

MEHR ERFAHREN