Kaffeevollautomaten mieten?

Er ist aus Deutschlands Büros nicht mehr wegzudenken: der Kaffee. Aber die für den Betrieb passende Lösung zu finden, gestaltet sich meist schwieriger als erwartet. Kaffeevollautomaten kaufen, mieten, oder leasen: Unternehmen sind oftmals mit unzähligen Fragen konfrontiert, die zum Kauf des falschen Gerätes führen können. Hier kann eine Beratung durch einen Experten wahre Wunder bewirken.

Damit sich die Mitarbeiter des Unternehmens voll und ganz auf ihre Kundschaft konzentrieren können, bietet sich ein Kaffeeautomat an, der auf Knopfdruck das gewünschte Heißgetränk zubereitet. Auch intern kann ein hochwertiger Kaffeevollautomat Auswirkungen auf das gesamte Betriebsklima haben. Die Kaffeemaschine ist für viele Betriebe der soziale Treffpunkt, an dem man sich für kurze Zeit in einen netten Kaffeeklatsch verlieren kann oder für wenige Minuten vom Arbeitsplatz wegkommt. Ein hochwertiger Kaffee nimmt diese „Freiheit“ mit an den Platz.

Für coffee at work ist das beliebte Heißgetränk nicht nur Wachmacher, Motivationshilfe und kleine Auszeit in einem. Guter Kaffee ist vor allem eins: eine Wertschätzung der Mitarbeiter und Kunden. In Banken oder Autohäusern kann ein gut zubereiteter Kaffee nicht nur die Wartezeit verkürzen, sondern auch das gesamte Erlebnis des Termins verändern.

coffee at work – Full-Kaffeeservice-Anbieter

Das von Martin Sesjak geführte Unternehmen versorgt seit über zehn Jahren deutsche Büros mit Heißgetränken – und das ganz ohne Vertragsbindung. Etwa 12.000 Tassen verschiedenster Variationen verkauft coffee at work pro Stunde an Betriebe zwischen 20 und 500 Mitarbeiter. Neben hohen Standards und ausgezeichneter Kaffeeversorgung ist dem Wittener Unternehmen vor allem das eigene Motto wichtig: „Der beste Vertrag ist kein Vertrag“.
Die Idee zum Kaffeegenuss ohne Vertragslaufzeit entstand aufgrund Sesjaks persönlicher Erfahrung. Der Unternehmer war bis zur Gründung von coffee at work im Jahre 2005 im Bereich Großküchenplanung und –einrichtung tätig, bis ihn die wiederholte Erfahrung mit schlechter Kaffeeversorgung zum Nachdenken brachte. Sesjak war bereits vor der Gründung des Unternehmens davon überzeugt, dass Kaffeespezialitäten auch ohne langfristige Kauf-, oder Leasingverträge verfügbar sein sollten. Um die ideale Kaffeeversorgung zu gewährleisten, setzt das Wittener Unternehmen auf hohe Qualitätsstandards in den Kernbereichen Service, Füllprodukte und Technik.

Kaffeeautomaten ohne Miete und Leasing

In vielen Betrieben und Unternehmen ist Kaffee Chefsache. Viele Arbeitgeber scheuen allerdings vor hochwertigen Kaffeevollautomaten zurück, da sie hohe Kosten und lange Laufzeiten der Leasing- und Mietverträge fürchten. Dass es auch anders geht, beweist der Wittener Bürokaffee-Anbieter „coffee at work“.

Was sich im ersten Moment als „zu schön, um wahr zu sein“ anhört, wird bei genauerer Betrachtung tatsächlich Realität. coffee at work arbeitet ohne Vertragslaufzeiten und ohne versteckte Kosten. Anstelle von Kauf-, Leasing- oder Zeitverträgen wird der Verbrauch der Kunden pauschalisiert und am Monatsende abgerechnet. Bezahlt wird das, was auch getrunken wird. Wie bei einem Café um die Ecke.
Auch hier gilt: je mehr getrunken wird, desto niedriger der Preis. Sollte sich der Verbrauch ändern, kann jederzeit in einen günstigeren Tarif gewechselt werden. Auch die Rückgabe der Vollautomaten ist ohne Zusatzkosten problemlos möglich.

Vertrauen ist die sicherste Währung

Das Geschäftsmodell von coffee at work beruht auf Vertrauen. Das Unternehmen konnte im Laufe der Zeit die Kaffeevollautomaten für die Betriebe immer weiter optimieren und bietet ausschließlich erstklassige Heißgetränke in Gastro-Qualität an. Das vom Test- und Wirtschaftsmagazin FACTS mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnete Unternehmen ist zu jeder Zeit transparent und kundennah und bietet erstklassigen Service sowie hervorragende Angebote zu fairen Konditionen an. Für Geschäftsführer Martin Sesjak ist Vertrauen mehr als ein Lippenbekenntnis. Alle Mitarbeiter des Wittener Unternehmens sind genau darauf eingeschworen. Sollte ein Kunde trotz aller Bemühungen mit seinem Kaffeecenter unzufrieden sein, werden alle Geräte umgehend kostenlos abgeholt.

Service wird groß geschrieben

Dass hochwertige Kaffee-Spezialitäten in Gastro-Qualität auch ohne Miet-, oder Leasingverträge verfügbar sind, ist für Martin Sesjak eine Selbstverständlichkeit. Ebenso selbstverständlich sind für ihn Kundennähe und ein entsprechender Service. Im Pauschalangebot sind ein regelmäßiger Wartungs- und Pflegeservice, Ersatzteile, Reparaturen sowie Verbrauchsmaterialien wie Toppings und Kaffeebohnen inbegriffen. Dafür steht die 100 Prozent Zufriedenheitsgarantie!

Die Techniker von coffee at work kontrollieren alle 1.000 Tassen routinemäßig den Zustand und die Hygiene der Maschine, passen den Kaffeegeschmack nach Kundenwunsch ein und beraten den Kunden, um den besten Kaffeegeschmack zu erreichen. Sie führen Filterwechsel sowie Tiefenreinigungen durch und wechseln präventiv Verschleißteile wie Boiler oder Mahlwerke. Das alles ist im Pauschalpreis inbegriffen. Auch bei den Füllprodukten überlässt das Unternehmen nichts dem Zufall. Hier arbeitet der Bürokaffee-Anbieter seit Jahren exklusiv und erfolgreich mit dem Röster Gebr. Westhoff zusammen.

Besser als Mieten - die richtige Lösung finden

coffee at work hilft Bestands- und potentiellen Neukunden dabei, immer die für sie richtige Lösung zu finden. Und das ohne Knebelverträge und Investitionskosten. Die designten Kaffeevollautomaten werden ohne Leasing und Miete auf- und nach dem persönlichen Gusto eingestellt. Die Mitarbeiter beraten kompetent und stellen die richtigen Fragen: Wie hoch ist das Tassenvolumen? Wie hoch der tägliche Kaffeeverbrauch? Wird ein Wassertank oder Wasseranschluss benötigt? Welche Kaffeespezialitäten bevorzugen die Mitarbeiter? Reicht ein einfacher Bohnenkaffee? Oder sollen es doch eher verschiedene italienische Kaffeespezialitäten wie beispielsweise Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso oder Schoko Crème sein? Die Erfahrung von rund 4.000 Kunden hilft dem Unternehmen dabei, immer die optimale Lösung für Interessenten zu finden.

Der professionelle Kaffee-Service von coffee at work bietet Kunden ein Rund um sorglos-Paket. Das Gerät wird nicht nur aufgestellt und angeschlossen, sondern auch von Kaffee-Sommeliers auf den gewünschten Geschmack eingestellt. Das Aufstellen des Gerätes ist kostenlos. Der vorher vereinbarte Pauschalpreis beinhaltet die gesamte Ausstattung, inklusive regelmäßigem Wartungsdienst sowie einer reichhaltigen Auswahl an Kaffeespezialitäten.

Der heiße Draht zu uns

coffee-at-work Kaffeevollautomaten Betriebe Kosten1
All-Inclusive Service

Wir sind da, wenn wir gebraucht werden – und das bundesweit und kostenlos! Hier erfahren Sie mehr.

Meine Branche

Kanzlei, Gesundheitsbranche, Autohaus oder Institution: Hier erfahren Sie mehr über unsere Branchenlösungen.

Unser Service-Versprechen

Kaffeevollautomaten für Büro und Betrieb mit 100-prozentiger Zufriedenheitsgarantie. Weil sich Verlässlichkeit und guter Service auszahlt.